Tipps zum Verhalten nach dem Lottogewinn

Es passiert nicht gerade häufig, aber es passiert: Regelmäßig gibt es neue Lottogewinner, die es schaffen mit ihren 6 getippten Zahlen und der Superzahl den Jackpot zu knacken und einen dicken, siebenstelligen Lottogewinn abzuräumen. Doch oft kommen mit einem Lottogewinn nicht nur Reichtum und Freude. Mit viel Geld schafft man sich viele Neider und falsche Freunde und oft sind die Millionen schneller ausgegeben als man gucken kann. Hier einige Tipps und Regeln für Lottogewinner, die es im Falle des Lottogewinns zu beherzigen gilt:

Tipp 1: Bewahren Sie die Ruhe. Überlegen Sie sich ganz genau, was Sie mit dem Lottogewinn anfangen sollen und schlafen Sie erst einmal ein paar Tage darüber. Fangen Sie nicht gleich an, den ganzen Lottogewinn auszugeben. Viele Lottogewinner überschätzen das neue Vermögen und haben nach kürzester ihren ganzen Lottogewinn für unsinniges Zeug verprasst. Oftmals stehen die einstigen Lottomillionäre dann als Schuldner da.

Tipp 2: Posaunen Sie ihren Lottogewinn auf keinen Fall heraus. Erzählen Sie ihrem Lebenspartner oder Ehepartner, dass Sie ein Lottogewinner sind, aber seien Sie ansonsten sparsam damit, Leute in ihr Glück einzuweihen. Nachbarn, Bekannte oder entfernte Verwandte hat ihr neues Glück erst mal nicht zu interessieren. Wer schweigen kann, der schützt sich vor falschen Freunden und Bettelgesuchen!

Tipp3 3: Lassen Sie sich beim Lottogewinn professionell beraten. Vertrauen Sie nicht auf selbsternannte Anlageberater, sondern wenden Sie sich an renommierte Institute um ihr Vermögen als Lottogewinner sinnvoll anzulegen. Auch der Bankberater muss nicht unbedingt der Richtige für den Job sein. Die Finanzkrise in den letzten Jahren hat gezeigt, dass viele Berater nicht so richtig gut beraten haben! Denken Sie außerdem immer an die goldene Anlageregel: Je größer die Rendite, desto größer muss auch das Risiko sein.

Tipp 4: Am besten, sie richten sich ein neues Konto ein, um Ihren Gewinn zu verwalten! Es fällt enorm auf, wenn auf einmal der Kontostand in den sechs- oder siebenstelligen Bereich klettert. Auch hier ist der Bankberater nicht immer Ihr Freund. Auch er braucht erst mal nichts vom großen Gewinn wissen!

Tipp 5: Schreiben Sie eine Wunschliste und versehen Sie die geplanten Ausgaben mit einer Priorität. Tilgen Sie zuerst Schulden von ihrem Lottogewinn.

Tipp 6: Kündigen Sie auf keinen Fall ihren Job. Mit den Millionen in der Hinterhand macht das Arbeiten doch viel mehr Spaß und oft ist das Geld des Lottogewinners viel zu schnell ausgegeben.

Tipp 7: Tragen Sie den neuen Reichtum nicht zur Schau! Wenn auf einmal der neue Porsche vor der Tür steht und der Umzug in eine Luxusvilla geplant wird, werden mögliche Bettelkandidaten und andere Quälgeister hellhörig!

Tipp 8: Wenden Sie sich an die Gesellschaft, bei der Sie gewonnen haben. Hier wird man sicher Tipps und Tricks für Lottogewinner haben und Merkblätter mit Regeln für den richtigen Umgang mit dem Lottogewinn.

Tipp 9: Vorsicht bei Geldgeschenken oder teuren Geschenken im Freundeskreis oder bei Verwandten. Das weckt die Neugier der Mitmenschen und könnte dazu führen, dass der Glaube entsteht, bei Ihnen könne auch in Zukunft mehr zu holen sein!

Ähnliche Beiträge
Lotterielos statt Autogewinn
Lottohelden.de zieht ins Ausland – Folgen für die Kunden