Tipps zur Teilnahme bei Messe-Gewinnspielen

Jedes Jahr öffnen zahlreiche Messen, z.B. die Cebit in Hannover, ihre Tore. Gewinnspiel-Gewinner verrät die 10 wichtigsten Tipps, wie man bei Messe-Gewinnspielen gewinnen kann. Erfahren Sie alles zu Gewinnspielen auf Messen:

Die Zahlreichen Messen, die jedes Jahr aufs Neue stattfinden (wie zum Beispiel die Cebit in Hannover) locken regelmäßig nicht nur Fachbesucher an die Stände, sondern auch Gewinnspieler, die hier ihr Glück versuchen. Glück hat, wer eine Messe wie die Cebit in Hannover vor der Tür hat. Oftmals gibt es bei Online-Auktionshäuser, Online-Shops oder über Freunde günstige Eintrittskarten zu beziehen, so dass sich ein Besuch der Messe lohnt: Schon alleine um an den ganzen Gewinnspielen und Verlosungen teilzunehmen. Doch, was gibt es zu beachten und wie kann man seine Chancen hier steigern? Gewinnspiel-Gewinner.de hat die 10 besten Tipps für Messe-Gewinnspiele zusammengefasst:

Tipp 1: Wirken Sie seriös. Aussteller wollen auf Messen Fachbesucher und potentielle Kunden erreichen. Ein Anzug und ein gepflegtes Auftreten, das eine gewisse Bedeutung suggeriert kann einem so manche Tore bei Messe-Gewinnspielen öffnen.

Tipp 2: Vorgefertigte Visitenkarten können bei Auslosungen Wunder wirken. Wenn Sie Ihre Adresse hinterlassen, pinnen Sie diese doch einfach mit einer Büroklammer oder mit einem Tacker an ihr Teilnahme-Los. Nicht nur, dass eine professionelle Karte seriös wirkt, dadurch dass sich das Kärtchen anders anfühlt steigen auch die Chancen aus der Lostrommel gezogen zu werden.

Tipp 3: Kleine Stände verlosen u.U. geringerwertige Gewinne, dafür steigen die Chancen durch weniger Teilnehmer und weniger Konkurrenz.

Tipp 4: Auch bei Gewinnspielen auf Messen ist die Mehrfachteilnahme beliebt. Wer nicht so viel schreiben will kann sich vorher einen günstigen Stempel mit seiner Adresse anfertigen lassen und so seine Mehrfachteilnahme automatisieren.

Tipp 5: Besonders interessant scheinen Gewinnspiele mit regelmäßigen Auslosungen (am Besten mehrmals täglich), bei denen die Lostrommel anschließend gelehrt wird. Hier scheint die Konkurrenz minimal zu sein und die Chance auf den Gewinn wird um so größer.

Tipp 6: Achten Sie darauf, was der Anbieter mit ihren Daten macht. Auch bei Gewinnspielen auf Messen (wie der Cebit in Hannover) müssen Teilnahmebedingungen vorhanden sein, die sie unbedingt lesen und akzeptieren sollten.

Tipp 7: Bei vielen Verlosungen ist eine Anwesenheitspflicht notwendig: Machen Sie sich daher einen Plan, wann Sie wohin wiederkehren müssen um mögliche Preise in Empfang zu nehmen und wägen Sie ab, ob sich der Zeitaufwand lohnt.

Tipp 8: Viele Preise werden bei Messe-Gewinnspielen oft in die Menge geworfen. Sind Ihnen derartige Anbieter bekannt, schauen Sie an in welche Richtung die Preise am häufigsten geworfen werden und sichern Sie sich vor einer Produkt-Präsentation einen optimalen Platz um die Preise zu fangen.

Tipp 9: Bei bekannten Messen (wie eben der Cebit) tauschen sich viele Nutzer in Foren darüber aus, wo es die besten Werbegeschenke oder Gewinnspiele gibt. Ein beliebter Anlaufpunkt ist das Geizforum vom Geizkragen.

Tipp 10: Oftmals werden Gewinnspiele mit Quizfragen verbunden. Bei interessanten Gewinnspielen lohnt es sich also, sich vorab einmal auf dem Stand umzuschauen und sich Produktpräsentationen anzuhören. Nicht das man dann die Chance bekommt und die Gewinnfrage nicht beantworten kann.

Ähnliche Beiträge
Deutsche Postcode Lotterie: Lohnt sich die Teilnahme?
Finanzkrise bei Lotto?