Ich habe meine LottoCard verloren, was tun?

Einer unserer Besucher hatte die Suche benutzt und gefragt, wie er sich verhalten soll wenn er seine LottoCard verloren hat oder wenn sie gestohlen worden ist. Dieser Frage wollen wir kurz nachgehen und einige Informationen zu Verlust, Diebstahl und/oder Neuantrag der Lottokarte geben.

Der Verlust oder der Diebstahl einer LottoCard ist nicht weiter tragisch. Am Besten, Sie wenden sich einfach an Ihre Annahmestelle oder Verkaufsstelle und fragen dort noch einmal nach, was genau zu tun ist und ob die Lottokarte gesperrt werden kann.

In der Regel braucht aber nur ein Neuantrag für die LottoCard ausgefüllt und eingereicht werden. Auf dem Neuantrag kann dann oftmals direkt vermerkt werden, dass die LottoCard verloren oder gestohlen worden ist. Mit dem Neuantrag wird dann oft auch eine kleine Bearbeitungsgebühr fällig (hier in Niedersachsen sind es beispielsweise 5 Euro). Die gleiche Prozedur kann so auch durchlaufen werden, wenn die LottoCard beschädigt worden ist. Ich habe hier mal das Verfahren beschrieben, wie man in Niedersachsen (laut FAQ von Lotto Niedersachsen) vorgehen sollte. Das Verfahren mag in anderen Bundesländern abweichen, von daher ist es ratsam kurz Rücksprache mit den entsprechenden Verkaufsstellen zu halten.

Wenn die LottoCard nicht selbst verschuldet kaputt gegangen ist, sondern einfach nur nicht von den Lesegeräten in den Annahmestellen gelesen werden kann, dann kann man sich auch direkt an die entsprechende Lotto-Landesanstalt wenden und bekommt in der Regel problemlos eine Ersatzkarte.

Ähnliche Beiträge
Schadsoftware wirbt mit Gewinnspiel
Eurojackpot: Fünfthöchster Jackpot der Geschichte geknackt