Die richtigen Lotto-Zahlen tippen

Manchmal kommt es vor, das Lotto-Zahlen gezogen werden, die überdurchschnittlich viele Leute getippt haben. Bei solchen Gewinnzahlen im Lotto fallen die Quoten dann entsprechend schlecht aus und führen zu Enttäuschungen bei den Lottogewinnern. Hier einige Tipps, was Sie beim Tippen der Lotto-Zahlen beachten sollten.

  • Tipp 1: für die richtigen Lotto-Zahlen: Tippen Sie keine waagerechten, senkrechten oder diagonalen Muster mit ihren Lotto-Zahlen auf ihrem Tippschein.
  • Tipp 2: für den richtigen Lotto-Tipp: Auch andere Muster, wie zum Beispiel V-Formen oder Kreuze sollten Sie mit ihren Gewinnzahlen nicht auf dem Lottoschein ankreuzen.
  • Tipp 3: Geburtstage werden von überdurchschnittlich vielen Leuten getippt. Hierfür stehen aber natürlich nur die ersten 31 Zahlen zur Verfügung. Sollten die Gewinnzahlen tatsächlich nur aus den ersten 31 Zahlen gezogen werden, wird es tendenziell mehr Gewinner geben und somit schlechtere Quoten.
  • Tipp 4: für Ihre Gewinnzahlen: Vermeiden Sie das Tippen der Gewinnzahlen der Vorwoche oder das Tippen der Gewinnzahlen, die gerade in anderen Lotterien gezogen worden sind – darauf könnten andere Mitspieler auch kommen.
  • Tipp 5: für Ihre Lotto-Zahlen: Auch systematische Zahlenreihen wie zum Beispiel 5,10,15,20,25,30 sollten sie nicht als Lotto-Zahlen auf ihrem Tippschein ankreuzen.
  • Tipp 6: für die richtigen Lotto-Zahlen: Tippen Sie keine aufeinanderfolgenden Zahlenreihen wie zum Beispiel 1,2,3,4,5,6 mit ihren Lotto-Zahlen auf dem Gewinnschein.
  • Tipp 7: für die richtigen Gewinnzahlen: Am Besten Sie sorgen für ein ausgewogenes Bild auf ihrem Tippschein. Tippen Sie zufällig und hohe Zahlen genauso wie die Niedrigen.

Gewinnspiel-Gewinner.de wünscht natürlich allen Lottospielern viel Glück und genau die richtigen Gewinnzahlen!

Ähnliche Beiträge
800 Millionen Dollar: Rekordjackpot in der amerikanischen Powerball-Lotterie
WorldMillions: Lottoland initiiert weltweite Lotterie