Gewinnspiele

Skurrile Villalotterie in England

Eines der skurrilsten Gewinnspiele der letzten Monate veranstaltet derzeit ein Ehepaar aus dem englischen Devon: Sie verlosen Haus und Garten in einer Lotterie und versuchen so der Immobilienkrise in England zu entrinnen…

England leidet derzeit unter einem enormen Verfall der Immobilienpreise. Ein Ehepaar aus der Grafschaft Devon greift nun zu einer skurillen Idee um ihre Villa (trotz des Preisverfalls) dennoch zu verkaufen: Sie führen einfach eine Lotterie durch und verlosen ihr Haus.

Der geschätzte Wert des Anwesens (inklusive großzügigem Garten und eigenen Karpfenteich) wurde auf 1,4 Millionen Euro geschätzt: Ein Preis, der auf der derzeitigen englischen Immobilienmarkt anscheinend nicht einzunehmen ist, denn das Ehepaar findet einfach keinen Käufer.

Nun greifen sie zu drastischen und werbeträchtigen Maßnahmen, sie haben beschlossen ihr Haus in einer Lotterie zu verlosen. Schafft das Ehepaar es, 46.000 Lose zu verkaufen (der Lospreis beträgt 25 Pfund, was etwa 30 Euro entspricht), so nehmen sie annähernd den geschätzten Verkaufspreis des Hauses ein und verlosen das Haus unter den Mitspielern. Für den Fall das die 46.000 Lose nicht verkauft werden, so sollen die eingenommenen Einsätze der Mitspieler ausgelost werden und das Ehepaar behält das Haus.

Dieser Fall wird allerdings nicht eintreten, denn die magische Grenze von 46.000 verlosten Losen ist bereits geknackt! Jetzt fragt sich, wer wohl der glückliche neue Hausbesitzer werden wird: Vielleicht trifft es ja auch einen der zahlreichen deutschen, die an dieser Lotterie teilgenommen haben. Die Gewinner werden wohl in den nächsten Tagen ermittelt. Die Ziehung des Gewinnloses findet mit Hilfe eines Zufallsgenerators und unter notarieller Aufsicht statt.

Vielleicht nehmen andere Engländer sich das Beispiel des Ehepaars aus der Grafschaft Devon ja zum Vorbild und verlosen ihre Villen in Lotterien? In Deutschland würde ein derartiges Vorgehen (auf Grund des Glücksspielmonopols) wohl nie stattfinden können – schade eigentlich, denn die Wahrscheinlichkeit auf das Haus (mit einem Wert von 1,4 Millionen Euro) beträgt gerade einmal 1:46000….

Alle Informationen zu der skurrilen Villen-Lotterie finden Sie auf den Webseiten des Ehepaars: http://www.winadevonpropertywithfishing.co.uk/

Kommentar hinterlassen

Kommentar*

Name*
Webseite